Aufsätze/Sendungen/Vorträge

Neues und Tradition

Utopie als Gegenwart. Zu einigen kompositorischen Entwürfen heute, Deutschlandradio Kultur, Musikfeuilleton, 29.03. 2015

Wenn einem die Schönheit auf die Nerven geht … oder: Von den Schönheiten des Hässlichen oder: … die zweite Stufe, Vortrag: ZuHören in Winsen III: Sonderkonzert: 30 Jahre Ensemble L’ART POUR L’ART – Das Fest am 9.11.  2013

Teilung des ästhetischen Horizonts. Zum internationalen Symposium Kultur und Musik nach 1945. Ästhetik im Zeichen des Kalten Krieges, in: Positionen. Texte zur aktuellen Musik, 95, 2013

Erweiterung und Emanzipation. Aktuelle Entwicklungen in Klang und Funktion des Orchesters, Rundfunksendung, Deutschlandfunk Köln, 13.11. 2010

Verstoß gegen alle Regeln. Aspekte einer Versöhnung im Werk Dieter Schnebels, in: Positionen. Beiträge zur neuen Musik, 24,  1995

Neubeginn? – Wertmaßstäbe für eine zeitgenössische DDR-Musik im Spiegel der Tagespresse der 50er Jahre oder »Wir haben weniger Neues als Altes«, Vortrag beim Kolloquium Musikentwicklung und Musikkultur der 50er Jahre, Akademie der Künste der DDR 1990

Modelle des Erbens – Bach, Händel und Schütz in Werken von DDR-Komponisten (Reiner Bredemeyer, Siegfried Thiele, Friedrich Schenker, Gerhard Tittel, Ruth Zechlin), in: Musik und Gesellschaft, 1, 1986

[zurück]